Ausgabe März 2017

Helga Elben: „Götter, Helden und andere Menschen“

Kunst und Museumsbibliothek Köln, Kattenbug 18-24, Eröffnung am 10.3, 19h; bis 23.4.

Helga Elben Rom, Santa Maria Maggiore Helga Elben: Rom, Santa Maria Maggiore, 24x34 cm, Offset-Druck. Foto: Atelier H Elben

In der Kunst- und Museumsbibliothek werden Arbeiten von Helga Elben (1930–2014) gezeigt, in denen sie Zeichnung, Malerei, Collage und besonders Schrift miteinander verbunden hat. Ihre eigene Handschrift in den Bildern und Büchern ist als zeichnerisches Element entscheidendes Teil der Bildwirkung. Im Mittelpunkt ihrer komplexen Bilderwelten leben Menschen, zu denen Elben auch die griechischen Götter zählt. In der Mythologie unterscheiden sie sich nur durch ihre Allmacht von den Menschen, aber durch ihr menschliches Verhalten stehen sie ihnen sehr nahe. Außerdem visualisiert sie Überlegungen zu Helden, zum Beispiel in einem Kunstbuch über Columbus.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!