Ausgabe April 2017

Studenten prüfen Nachrichten

Die Recherchen der Initiative Nachrichtenaufklärung

Initiative Nachrichtenaufklärung, Foto: Lisa Rasche

Die Initiative Nachrichtenaufklärung e. V. ist eine medienkritische Nicht-Regierungsorganisation, die die Öffentlichkeit regelmäßig auf Themen und Nachrichten aufmerksam macht, die von den deutschen Massenmedien vernachlässigt werden. Einmal jährlich präsentiert die INA die Top Ten der vernachlässigten Nachrichten. Die Vorschläge für die Top Ten werden von studentischen Rechercheteams an mehreren Hochschulen in Deutschland geprüft. Begleitet von erfahrenen Dozenten und Journalisten wird ermittelt, ob die vorgeschlagenen Nachrichten sachlich richtig und zutreffend sind und ob sie tatsächlich von den Medien vernachlässigt wurden. Die Jury der INA beurteilt anschließend die Relevanz der Themen und wählt die Top Ten.

www.derblindefleck.de

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!