Ausgabe April 2017

Hoffmanns Erzählungen für Kinder

Oper Köln im Staatenhaus, 1. (Premiere), 9., 16.4. 15h, 4., 5., 7., 13., 22., 23., 25., 26.4., 11.30h, 19.4., 18h, Tickets

Foto: Formdusche

Auch „Hoffmanns Erzählungen“ gehören zu den Werken, die in der Öffentlichkeit vor allem mit einer bestimmten Melodie verknüpft sind. In diesem Fall handelt es sich um die „Barcarole“. Diese wurde übrigens – Achtung, Angeberwissen! – ursprünglich gar nicht für diese Oper geschrieben, sondern für die 17 Jahre früher uraufgeführten und heute deutlich unbekannteren „Rheinnixen“. Diese Melodie wird mit Sicherheit auch zu hören sein, wenn das Werk von Kölns berühmtem Sohn Jacques Offenbach im Staatenhaus aufgeführt wird. Da es sich um eine Inszenierung handelt, die speziell auch für Kinder ab acht Jahren geeignet ist, wird die Handlung (die sonst je nach Fassung zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Stunden dauert) ansonsten aber etwas gekürzt. –da

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!