Ausgabe April 2017

Spot on Jazz Festival

31.3.-2.4. Robert-Schumann-Saal+Jazz-Schmiede, Düsseldorf

Spot on Jazz Festival
Philip Catherine
Foto: Jacky Lepage

Ein bisschen sieht es immer aus, als würden Gitarrist und Gitarre miteinander verschmelzen. Ob nun ganz normal „vornerum“, oder im Jimi-Hendrix-Stil. Nur richtig also, dass das dritte Spot on Jazz Festival sich der Jazz-Gitarre widmet. Im Robert-Schumann-Saal und der Jazz-Schmiede dreht sich vom 31.3. bis zum 2.4. alles um „The Art of Jazz Guitar“. Während der erste Festivaltag in der Jazz-Schmiede mit dem Norbert Scholly Organ Trio und dem Hanno Busch Trio um zeitgenössische Klänge kreist, schlagen das Lage Lund Trio und das Philipp van Endert Trio am 1.4. im Robert-Schumann-Saal den Bogen von Tradition zu Moderne. Den im wahrsten Sinne des Wortes beschwingten Abschluss mit Gipsy Swing liefern das Joscho Stephan Trio und die Wawau Adler Group.

Ein Beitrag von coolibri Düsseldorf.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!