Ausgabe April 2017

Helios & Selene: Markt für Gutes Leben

28.5, 11-21h, Helios37

Foto: Veranstalter

Auf dem Gelände des Helios37 findet am 28. Mai erstmals „Helios & Selene: Markt für Gutes Leben“ statt. Das Ganze ist für Menschen jeden Alters, die ihrer Freude an schönen Dingen nachgehen und dabei Gutes zu tun. Eine liebevoll kuratierte Plattform präsentiert Kreative und Schaffende aus sämtlichen Bereichen, die ihr Können anhand ihrer hochwertigen Erzeugnisse oder Anwendungen zum Besten geben. Jeder, der sich jetzt angesprochen fühlt, kann sich bewerben: hello@heliosundselene.de.

Ob fair produzierte Mode oder Design aus nachwachsenden Rohstoffen, Schickes und Nützliches für Zuhause geboren aus der Wiederverwertung, schönste Vintage-Klamotten und vorgelebte Flohmarkt-Perlen, hier werden große und kleine Menschen auf einzigartige Schätze stoßen. Gourmets dürfen sich mit lokalen Delikatessen und regionaler Biokost eindecken und danach eine kulinarische Reise um den Globus antreten. Auch Brunch-Freunde werden im siebten Schlemmerhimmel schwelgen. Entspannung für Leib und Seele versprechen Massage und Energiebehandlung. Für leuchtende Augen sorgen kunstvolle Henna-Tätowierungen oder der neue Haarschnitt. Für Wissensdurstige bietet sich die kreative Weiterbildung beim Upcycling oder der Kräuterheilkunde-Workshop an, während der Nachwuchs in der Kinderecke zu Bastelhochtouren aufläuft oder beim Gratis-Minibazar – von Kindern für Kinder – um Spielzeug feilscht. Viele gemütliche Sitzecken und liebevolle Deko laden ein zum Verweilen und Austauschen. Begleitet wird das Ganze von magischen Klängen talentierter Musiker, spontanen Performances und von Improvisationskünstlern.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!