Ausgabe Mai 2017

Movies that Matter Festival in Den Haag

Filmfestival zum Thema Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

"Die andere Seite der Hoffnung" von Aki Kaurismäki
Foto: Pandora Filmverleih

In Den Haag findet jährlich im Frühjahr das „Movies that Matter Film Festival“ statt. Es gehört zu den kulturellen Highlights in den Niederlanden. Eine Woche lang werden im Filmhuis Den Haag und im Theater aan het Spui internationale Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, die die Menschenrechte sowie eine gerechte und nachhaltige Gesellschaft thematisieren. In diesem Jahr zeigte Movies that Matter zum Beispiel „Die andere Seite der Hoffnung“ von Aki Kaurismäki und „Terror – Ihr Urteil“ von Lars Kraume als niederländische Erstaufführungen. Teil des Festival sind auch zahlreiche Workshops und Diskussionsrunden.

2018 findet Movies that Matter vom 23. bis zum 31. März statt. Weitere Infos unter www.moviesthatmatter.nl

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!