Ausgabe Mai 2017

Kölner Köpfe: KIDsmiling

Dr. Sandra von Möller

Foto: BÄRO GmbH & Co. KG

Seit 2003 engagiert sich Dr. Sandra von Möller, Geschäftsführerin des mittelständischen Technologieunternehmens BÄRO, mit ihrer Initiative KIDsmiling für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Dafür wurde sie jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die promovierte Juristin gründete den gemeinnützigen Verein, nachdem sie während ihres Referendariats mit der Problematik der Kinderarmut konfrontiert wurde. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt auf dem KIDsmiling-Fußballprojekt, einem kostenlosen Trainingsangebot. Als Vizepräsidentin der IHK Köln setzt sich Sandra von Möller für die Integration von Flüchtlingen und die Vereinbarkeit von Karriere und Familie ein. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Köln.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!