Ausgabe Mai 2017

Mit der Familie gegen schlechtes Wetter

Ausflugstipps für ungemütliche Regentage

Foto: Römisch-Germanisches Museum / Rheinisches Bildarchiv Köln

Wer sich von dem miesen Wetter in den nächsten Tagen nicht die Laune verderben lassen will, findet hier sicherlich einige interessante Ausflugstipps für die man keine Schirme oder Regenjacken braucht. Garantiert überdacht sind beispielsweise Museen, wie das Römisch-Germanische Museum, und Indoor-Spielplätze. Wer also ein wenig Kultur schnuppern möchte oder seinen Kindern etwas abwechslungsreicheres Spielgerät bieten will, ist hier in jedem Fall gut aufgehoben. Wer aber doch nicht auf Wasser verzichten, aber gewollt und kontrolliert nass werden will, könnte sich auf den Weg in eines der vielen Kölner Schwimmbäder machen. Unsere Tipps werden zumindest für den Moment den Schlechtwetter-Blues vergessen machen.

Mehr dazu lest ihr bei den Kollegen von KStA.de.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!