Ausgabe Mai 2017

Köster & Hocker

13.5, 14h, Saturn am Hansaring, Eintritt frei

Foto: Gmo - The Label

Neue Songs, intime Atmosphäre. Das kölsche Singer-Songwriter-Duos Köster & Hocker lädt zum Unplugged-Gig in den Saturn am Hansaring. In intimer Atmosphäre präsentieren die beiden Vollblutmusiker Songs aus ihrem aktuellen Album „A’s kla?“. Von Blues über Country und Folk bis zu Rock – Zuschauer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Konzert voller Spielfreude einstellen. Während Gerd Köster in seinen Texten nach Antworten auf die großen Fragen sucht und dafür das Alltägliche betrachtet, wird er musikalisch von seinem Partner Frank Hocker begleitet. Besonders beim aktuellen Album ist dabei ein gehöriger Schuss Cajun-Klänge mit dabei. Auch nach über 30 Jahren Zusammenarbeit von Köster & Hocker lässt sich so noch an die ewige Verjüngungskraft des Rock ‘n’ Roll glauben. Aber bevor die jung gebliebenen Pferde mit den Hörern durchgehen, holen einen Gerd Kösters Texte – „Su vill Zick“ in der kölschen Version von Tom Waits „Hold On“ und „Nöher dran“ – zurück in die Realität. Und so gilt auch in 2017: Köster & Hocker lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Im Anschluss an das Live-Konzert gibt es Gelegenheit sich die CD signieren zu lassen.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!