Ausgabe Mai 2017

Markus Stockhausen

Kölner Klang-Wanderer feiert in großer Runde

Foto: Markus Stockhausen

Von jeher ist Markus Stockhausen ein ungemein faszinierender und wandlungsfähiger Klang-Wanderer. Auch das Kölner-Philharmonie-Publikum konnte dies über die vielen Jahre miterleben, in denen der Kölner mit verschiedensten Projekten die Grenzen zwischen Jazz, Weltmusik und Meditativem auslotete. Am 2. Mai wurde dieser große Musiker und Komponist 60 Jahre alt. An Christi Himmelfahrt lädt er aus diesem Anlass enge Musikerfreunde ein, um mit ihnen entlang von feingesponnener Kammermusik und ekstatischen Improvisationen zu feiern. Als Gäste werden Tara Bouman an der Klarinette, Pianist Florian Weber, Gitarrist Ferenc Snétberger, Bassist Arild Andersen und an den Drums Patrice Héral mit dabei sein. Stockhausen selbst wird Trompete und Flügelhorn spielen.

25.5., 20h, Kölner Philharmonie, Tel. 0221-28 01, www.kölnticket.de, ab 35€

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!