Ausgabe Juni 2017

Musikalischer Schauspieler

Foto: Anke Neugebauer

Der überaus charismatische deutsch-französische Schauspieler Dominique Horwitz weiß nicht nur auf der Leinwand zu überzeugen, sondern macht auch hinter dem Mikrofon eine starke Figur. Bei seinem Abend in der Kölner Philharmonie wird es eine Hommage an Jacques Brel geben – begleitet von der Neuen Philharmonie Westfalen mit Dirigent Rasmus Baumann.

Dominique Horwitz, Mi 28.6., 20h, Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstr. 1

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!