Ausgabe Juli 2017

Strandparadies in Köln Poll

Poller Strandbar sorgt für Urlaubsfeeling

Foto: Poller Strandbar

Das Paradies liegt auf der Schäl Sick, direkt an den Poller Wiesen. Denn die Poller Strandbar ist ein Biotop für sich. Auf einem riesigen Areal mit feinem, weißen Sand kann man auf Liegestühlen, Himmelbetten, Strandkörben und in der Lounge absolut entschleunigen. Der Pool sorgt für eine mediterrane Atmosphäre. Sportfans spielen auf der Beachvolleyball- oder Soccer-Anlage. Auch die Kleinsten fühlen sich im Sand und Planschbecken sehr wohl. Frisches Gaffel Kölsch sowie verschiedene Burger und Grillgut sind im Angebot. Der Eintritt und Parken ist kostenlos. Ab 12 Jahren beträgt der Mindestverzehr 4 Euro. Bei schönem Wetter ist die Poller Strandbar von 12-24 Uhr geöffnet.

Poller Strandbar, Alfred-Schütte-Allee 34 (Poll), Ö: bei schönem Wetter tgl. 12-0h bis Ende September, www.poller-strandbar.de

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!