Ausgabe Januar 2013

Aus Klein mach Groß

Veedelskonzerte von Börgerding

Frank Börderding in Der andere Buchladen
Frank Börderding in Der andere Buchladen

Sich als aufstrebende deutsche Band im internationalen Musikzirkus durchzusetzen ist nicht leicht. Da können Newcomer jede Unterstützung gebrauchen. Börgerding aus Köln ist so eine ambitionierte Formation. Vor gut vier Jahren hat sich die Band, bestehend aus Frank Börgerding (Sänger und Gitarrist), Nils-Peter Neubauer (Gitarrist), Robert Lindemann (Bassist) und Martin Esser (Drummer), zusammengefunden. Seitdem haben die vier Kölner ihren ganz eigenen Singer-Songwriter-Sound, einen oft groovenden Mix aus Rock und Pop, entwickelt. Großen Wert legen sie auch auf die deutschen Texte, die konkrete Lebenssituationen ansprechen. Anhand der zwölf Songs des selbstbetitelten Debüt- Albums, das von Frank Pilsl (Philipp Poisel) produziert wurde, kann man hören, wie vielfältig die vier Jungs sind. Inspiriert von Blues, Funk, NDW und anderen musikalischen Einflüssen werden darauf ebenso nach vorne gehende Songs wie gefühlsbetonte Stücke geboten. Live konnten Börgerding auch schon so einige Erfolge verbuchen, u.a. wurden zwei Contests in Folge gewonnen und die Band spielte als Support für Tom Beck. Aktuell haben sie noch ein besonderes Bonbon für ihre Fans auf Lager: Für den 11.5. steht ein Konzert im Luxor auf dem Programm. Und damit die Bude auch garantiert voll wird und die Kölner sich entsprechend darauf eingrooven können, zieht der Frontmann der Band, unterstützt von der auf Newcomerförderung spezialisierten Kölner Agentur Area Entertainment, durch verschiedene Viertel der Domstadt. Der Startschuss für die Veedel-Konzertreihe, die Frank Börgerding und seine Gitarre durch Buchläden und Cafés führt, fiel im November am Chlodwigplatz, Mitte Dezember ging es rund um den Zülpicher Platz weiter, und im Januar war der Rudolfplatz dran. Aktuell steht der 16.3. rund um den Friesenplatz an. Wo genau die Aktionen stattfinden werden, erfährt man unter http://www.facebook.com/boergerding.musik.