Ausgabe März 2014

Dat weed en Fest!

Der EXPRESS feiert mit kölscher Musik und Public Viewing seinen 50. Geburtstag.

Brings
Brings

Im Frühjahr 1964 gründete Alfred Neven DuMont den EXPRESS, der zuerst nur in Köln, später aber auch mit Lokalausgaben in Bonn und Düsseldorf auf den Markt ging. Es wurde eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Die Reporter und Fotografen verfolgen inzwischen seit fünf Jahrzehnten die Stadt- und Weltgeschichte. Mit einer musikalischen Reise durch diese bewegende Historie feiert der ­EXPRESS am Samstag, 21. Juni, ab 17 Uhr in der LANXESS arena seinen 50. Geburtstag. Erst drei Stunden kölsche Musik, und dann gibt’s als ­besondere Dreingabe noch Public Viewing in der LANXESS arena mit 15.000 Fans. Adrenalin pur!

Cat Ballou

Cat Ballou

50 Jahre Stadt- und Weltgeschichte

Pünktlich um 17 Uhr begrüßt Moderator Linus die Gäste in der LANXESS arena zur Jubiläumsveranstaltung „Dat Fest“ und führt durch ein abwechslungsreiches musikalisches Programm – dramaturgisch gestaltet durch die emotionalsten Schlagzeilen des EXPRESS der letzten 50 Jahre. Egal ob Mondlandung, erste Meisterschaft des 1. FC Köln, Millionster Gastarbeiter, Einsturz des Stadtarchivs oder Baby Anna Lisa, das Köln zur Millionenstadt machte … Da werden viele Erinnerungen an schöne, aber auch schwierige Momente der Stadt- und Weltgeschichte wach.

Bläck Fööss Foto: Manfred Jasmund

Bläck Fööss
Foto: Manfred Jasmund

Unterhaltung op Kölsch

Bläck Fööss, Höhner, Brings, Paveier, Tommy Engel und natürlich Wolf­gang Niedecken garantieren als die All Stars der Kölner Musikszene großartige musikalische Unterhaltung. Kasalla und Cat Ballou werden ebenso dabei sein wie Hans Süper, Gerd Köster, Ludwig Sebus, der Jugendchor St. Stephan sowie Abordnungen von der Stunksitzung und des Hänneschen-Theaters. Begleitet werden die Künstler von der bekannten Willy-Ketzer-Band. Darüber hinaus darf sich das Publikum auf viele spannende Überraschungsgäste freuen, die als Zeitzeugen in kurzen Interviews zu Themen wie z.B. Mauerfall und Fußballweltmeisterschaft zu Wort kommen!

Höhner Foto: Manfred Esser

Höhner
Foto: Manfred Esser

Wir-Gefühl bei der WM

Kurz vor 21 Uhr endet dann der musikalische Spaziergang durch die Kölner Stadtgeschichte in einem furiosen Finale, das die Gäste bestens auf einen weiteren Höhepunkt des Abends einstimmt: das Weltmeisterschafts-Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Ghana. Denn nach „Dat Fest“ ist vor dem Fest, gemeinsam mit vielen der auftretenden Künstler können die „Dat Fest“-Gäste die deutsche Mannschaft um Publikumsliebling Poldi anfeuern und das wohl wichtigste WM-Vorrundenspiel in großartigem Ambiente erleben. So werden die Gäste gemeinsam mit dem Jugendchor St. Stephan die deutsche Nationalhymne singen. Quelle: Express

Dat Fest, 21.6., 17h, LANXESS arena, Karten zum Preis von 20,90€ und 31,90€ gibt es ab sofort über die KölnTicket-Hotline 0221-28 01, unter express.de/tickets und koelnticket.de, in der MDS-Geschäftsstelle Breite Straße sowie bei allen KölnTicket-­Vorverkaufsstellen.