Ausgabe Februar 2016

Alles steht Kopf

R: Pete Docter, VÖ: 11.2., FSK: 0

Foto: Disney
Foto: Disney

Die Gefühlswelt der elfjährigen Riley Anderson wird durch einen Umzug nach San Francisco mächtig durcheinandergewirbelt. Im Kopf des jungen Mädchens spielt der neue Film aus der Trickfilmschmiede Pixar. Fünf personifizierte Gefühle – Freude, Kummer, Angst, Ekel und Zorn – sind in der Kommandozentrale des kleinen Kopfes mächtig überfordert. Als Freude und Kummer sogar aus dem Kontrollzentrum herauskatapultiert werden, ist das emotionale Chaos perfekt. Die fantastische Geschichte funktioniert gleichermaßen als grandioses Kinderabenteuer und hochkomplexes Drama über das menschliche Denken.

*** SATURN AM HANSARING-TIPP ***

Wir verlosen jeweils 3 x die DVD, ein Notizbuch und einen Sticker.