Ausgabe März 2016

Der letzte Wolf

R: Jean-Jacques Annaud, VÖ: 11.3., FSK: 12

Foto: Universum Film
Foto: Universum Film

Während der Wirren der chinesischen Kulturrevolution wird der Pekinger Lehrer Chen Zhen (Shaofeng Feng) im Jahr 1967 in die mongolische Steppe gesandt, um die Landbevölkerung zu alphabetisieren. Vor Ort ist es allerdings der junge Städter, der vom naturnahen Leben der Nomaden in den Bann gezogen wird. Am meisten faszinieren ihn die Wölfe, die in fast friedlicher Koexistenz mit den Menschen leben. Die Buchvorlage „Der Zorn der Wölfe“ ist in China ein gigantischer Bestsellererfolg. Jetzt bringt der französische Spezialist für tierische Abenteuerfilme Jean-Jacques Annaud („Der Bär“) den Stoff als bildgewaltiges Epos auf die Leinwand. Und obwohl die Wölfe hier allegorisch inszeniert werden, fesselt das abenteuerliche Öko-Drama bis zum Schluss.

 

Wir verlosen 3 x die DVD.