Ausgabe Januar 2017

Die Karriere aufmöbeln

Die Fachschule des Möbelhandels MÖFA bildet aus

Projektgruppe Innengebäude der Möfa, Foto: Möfa
Projektgruppe Innengebäude der Möfa, Foto: Möfa

Wie kann man seiner beruflichen Zukunft zusätzlichen Schub verleihen und neue Wege mit klarem Berufsbezug gehen? Auf diese Fragen gibt das Berufskolleg MÖFA klare Antworten an seinem Infotag (4.2., 10-14h), denn die Einrichtungsbranche bietet den Absolventen der MÖFA ausgezeichnete Möglichkeiten. Die Ausbildungsbereiche der MÖFA: Staatl. gepr. Betriebswirt/in oder Einrichtungsfachberater/in, Wohnmöbel oder Küchen, der höheren Berufsfachschule: Staatl. gepr. Kaufm. Assistent/in oder Betriebswirtschaft. Studienbeginn ist am 27.3. (Küche) oder am 25.9.17. Auf der imm Cologne findet man die MÖFA in Halle 3.1 an Stand B 004.

Fachschule des Möbelhandels, Frangenheimstr. 6 (Lindenthal),Tel. 94 01 30, www.moefa.de

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!