Ausgabe März 2017

Melanie C: Version of Me (Rca Deutschland/Sony Music)

Mel C

Pop-Electro Wann bekommt man schon mal einen Einblick in das Leben eines Superstars, der als Künstler bereits eine Weltkarriere vorzuweisen hat und als Mensch mitten im ganz normalen Leben steht? Melanie C gewährt ihn uns: Die 43-jährige Musikerin, die als Mitglied der Supergroup Spice Girls in den 1990ern alle Rekorde brach, öffnet mit ihrem ersten Studioalbum seit sechs Jahren die Türen zu ihrer ganz persönlichen Welt. In Großbritannien gelang dem UK-Superstar mit ihrem neuen Werk „Version of Me“ der beste Einsteig seit elf Jahren: Direkt auf Platz eins der physischen Albumcharts. Zum ersten Mal verantwortete die britische Musikerin ein Album komplett selbst. Sie gründete ein eigenes Label, suchte sich ihre Co-Writer aus, schrieb an jedem Song mit, gestaltete das Artwork und ließ sich in keine der Entscheidungen reinreden. Sie hatte eine glasklare Vision von diesem Album, für deren Umsetzung sie sich drei Jahre Zeit genommen hat. Der siebte Solo-Longplayer der Singer/Songwriterin ist seit 17. Februar nun endlich auch bei uns erhältlich.

Live: 3.5., 20h, Gloria

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!