Ausgabe März 2017

Flagge zeigen für die Junghaie

NetCologne spendet mit Fan-Aktion 10.000 Euro

Nicole Lichtblau, (rechts) Rainer Maedge
Foto: BEAUTIFUL SPORTS/Andreas Dick
Nicole Lichtblau, (rechts) Rainer Maedge
Foto: BEAUTIFUL SPORTS/Andreas Dick

Zum Start der ersten Play-Off-Runde waren die Fans der Kölner Haie zum Mitmachen aufgefordert: Unter dem Motto „Flagge zeigen für die Junghaie“ konnten sich alle Haie-Fans in der vergangenen Woche bei den Live Spielen oder auch Zuhause mit Ihrem Lieblings-Fan-Utensil fotografieren. Für jedes eingereichte Foto spendete NetCologne 5 Euro. Beim Duell gegen Wolfsburg erhielten die Junghaie gestern einen Spendencheck über 10.000 Euro. Egal, ob Selfie mit dem Fan-Schal, Gruppenfoto mit der Haie-Fahne oder jüngster Fan mit Maskottchen Sharky – jedes Foto zählte bei der Fan-Aktion von NetCologne. Die Teilnehmer konnten damit aber nicht nur ihren Verein unterstützen, unter allen Einsendungen wurden auch sechs Flaggen mit Original Unterschriften der Spielerpaten von NetCologne Nick Latta, Kai Hospelt, Daniar Dshunussow, Pascal Zerressen und Torsten Ankert verlost. Die Gewinner werden heute auf den Facebook-Seiten von NetCologne und den Kölner Haien bekannt gegeben. „Die Aktion ist für uns super gelaufen und wir freuen uns, dass sich so viele Fans für die Junghaie engagieren. Das zeigt uns noch einmal deutlich, wie zuverlässig unsere Fangemeinschaft ist. Natürlich bedanken wir uns auch bei NetCologne für die großartige Unterstützung“, sagt Rainer Maedge, Präsident der KEC “Die Haie” e.V. Der Spendencheck in Höhe von 10.000 Euro wurde gestern beim dritten Playoff Spiel der Haie übergeben.

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!