Ausgabe März 2017

Schwimmkurse: Onlineverkaufsbeginn naht

Für alle KölnBäder startet der Online-Verkauf für den zweiten Kursblock 2017 ab Donnerstag, 06. April 2017, um 18:00 Uhr.

Agrippabad
Foto: E. Mugalu/KölnBäder GmbH
Agrippabad
Foto: E. Mugalu/KölnBäder GmbH

Für die neuen Schwimmkurse, die nach den Osterferien beginnen, werden die Plätze erneut ausschließlich auf der KölnBäder-Homepage www.koelnbaeder.de mit Online-Bezahlung verkauft. Die Bezahlung ist per Kreditkarte (Visa, MasterCard und Maestro), Online-Sofortüberweisung sowie PayPal möglich. Die Kursplätze können weder telefonisch noch per Mail reserviert und gekauft werden. Um eine zügige Buchung zu gewährleisten ist die Registrierung bereits im Vorfeld bequem möglich. Ab sofort können sich Interessenten als Elternteil/Kunde sowie ihre Kinder als Teilnehmer unter https://kurse.koelnbaeder.de/de/ neu registrieren. Aufgrund einer Umstellung des Online-Shops ist dies notwendig, die alten Login-Daten gelten für die neue Domain nicht mehr.

Die alte Seite www.koelnbaeder-commerce.de ist jedoch noch bis zum 8. April 2017 erreichbar. Ihre Daten sind sicher, auch nach Abschaltung der alten Seite können Sie über eine E-Mail an kurse@koelnbaeder.de jederzeit Auskunft darüber erhalten. Für den Fall, dass der gewünschte Kurs nicht mehr verfügbar ist, können sich Interessenten auf die Warteliste des jeweiligen Kurses online eintragen und gegebenenfalls als Nachrücker einen Platz erhalten.

Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet www.koelnbaeder.de

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!