Kunst gegen Bares

Kunst gegen Bares im ARTheater
Foto: Jo Goede Photography

Das Besondere an "Kunst gegen Bares" ist, dass vor jeder Künstlerin und vor jedem Künstler ein eigenes Sparschwein steht, in das nach Gutdünken Geld geworfen werden kann. Mitmachen kann jeder - ohne Anmeldung. Da erleben auch die Moderatoren so manches Mal ihr blaues Wunder. Bei diesen handelt es sich übrigens um das wunderbar schräg-skurrile Gespann Hildegart Scholten und Gerd Buurmann, die die Pausen zwischen den Darbietungen mit Improvisationen, Parodien, spontanen Gesangseinlagen und mehr füllen.

Termine: