Ausgabe Mai 2017

Streithähne-Festival des politischen Kabaretts

19.-25.5., Volksbühne am Rudolfplatz, Weitere Informationen unter www.streithaehne.de

Werner Schneyder
Foto: Jeff Mangione

Mit dem Aufkommen des Comedy- Booms in den Neunzigern hatte das politische Kabarett plötzlich mit Imageproblemen zu kämpfen. Also definierte es sich neu – wie in Köln erstmals 2011 beim Festival des Politischen Kabaretts zu erleben. Jetzt feiert die Veranstaltungsreihe, die maßgeblich vom Deutschen Gewerkschaftsbund unterstützt wird, bereits ihre siebte Auflage. Unter den auftretenden Künstlern sind durchaus auch Namen vertreten, bei denen die Grenzen zwischen Comedy und Kabarett verschwinden, etwa Ulan & Bator, Sebastian Schnoy und Fatih Çevikkollu. Der letzte Festivaltag ist allerdings einer Legende gewidmet: Werner Schneyder, einer der letzten Politkabarettisten vom alten Schlag, ist mit 80 Jahren auf Abschiedstour. Treffender Titel: „Das war’s von mir“. -da

Ihr findet Koelner.de auch auf Facebook. Wir freuen uns über ein Like!