Ausgabe September 2017

Weniger ist mehr

Die Kölner Musiknacht 2017

Buntes Herz
Foto: Veranstalter

Die dreizehnte Kölner Musiknacht lebt von der innovativen und kreativen Kraft der Freien Musikszene Kölns. Dennoch ist in diesem Jahr vieles anders. Mit weniger Konzerten und einer reduzierten Zahl an Spielstätten wollen die Kölner Musikerinnen und Musiker mehr Kulturpolitik in die Veranstaltung einfließen lassen. Die Reduzierung wird allerdings kaum auffallen, denn es lässt sich an einem Abend immer noch aus 30 Veranstaltungen auswählen. Ein originelles Konzept kommt dabei vom Pianisten Martin Tchiba, der Texteinträge aus seinem wöchentlichen Blog in Klänge verwandelt.

Kölner Musiknacht: 30.9., div. Veranstaltungsorte, Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen frei, Alle Infos unter: www.koelner-musiknacht.de

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!