Ausgabe September 2017

Altes & Neues

James McVinnie bringt Verstärkung mit

Foto: Magnus Andersen

James McVinnie (Orgel) hat sich mit seinen Freunden Chris Thompson (Percussion) und Liam Byrne (Viola da Gamba) zusammengetan, um ein Programm auf die Beine zu stellen, das das Verhältnis von alter Musik und neuer elektronischer Musik, gespielt auf alten Instrumenten, erkundet. Dabei stellen sie u.a. Werke von Orlando Gibbons und Oneohtrix Point Never gegenüber.

James McVinnie: 2.9., 20h, Kölner Philharmonie

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!