Ausgabe Oktober 2017

Sinfoniekonzert 2 des Gürzenich Orchesters

Foto: Riccardo Musacchio

In der Saison 17/18 widmet sich das Gürzenich Orchester den eng mit Köln verbundenen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy und Bernd Alois Zimmermann. Auftakt dazu ist das zweite Sinfoniekonzert am 29., 30. und 31.10. in der Philharmonie, das anlässlich des 500-Jahr-Jubiläums der Reformation Werke präsentiert, die neue Zeitalter feiern: Händels „Feuerwerksmusik“ das Ende des Erbfolgekrieges, Mendelssohns „Lobgesang“ feiert Gutenbergs Medienrevolution durch den Buchdruck und Zimmermanns „Sinfonie in einem Satz“ den Neubeginn nach dem 2. Weltkrieg. Unter der Leitung von Hartmut Haenchen werden die Reformationsfestivitäten u. a. mit der Sopranistin Anna Lucia Richter und vielen Kölner Chören begangen.

Sinfoniekonzert 2 des Gürzenich Orchesters: 29.10, 11h; 30./31.10., 20h, Kölner Philharmonie

Ihr findet Koelner.de neben Facebook auch auf Twitter und Instagram! Schaut doch mal rein!