Ausgabe Oktober 2017

Beeindruckende Orgelklänge

Iveta Apkalna
Foto: Nils Vilnis

Mit seiner völlig undogmatischen Klangsprache, in die er oftmals Jazz, Rock und Weltmusik einfließen lässt, begeistert Komponist Peter Eötvös ein breites Publikum genauso wie Neue-Musik-Kenner. Allein von der Besetzung her betritt Eötvös mit seinem jüngsten Werk „Multiversum“ Neuland – komponiert für beiden gefeierten Organisten Iveta Apkalna (Foto) und László Fassang – ein Konzert für Orgel, Hammondorgel und Orchester.

Iveta Apkalna, László Fassang u.a., Mi 11.10., 20h, Kölner Philharmonie

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!