Ausgabe November 2017

Ação Social pela Música

3.11., 18h, Wallraf-Richartz-Museum/Fondation Corboud

Foto: Veranstalter

Musik verbindet! Aus diesem Grund veranstaltet der Förderverein der Städtepartnerschaften Rio de Janeiro – Köln e.V. am 3. November ein Konzert mit der Musikschule Ação Social pela Música, die in der Favela Don Marta liegt, im Stiftersaal des Wallraf-Richartz-Museums. Unter der Schirmherrschaft von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird die Musikschule, die Kinder aus sozial schwachen Familien an die klassische Musik heranführt, zeigen, was die Schützlinge dort alles gelernt haben. Der Eintritt zum Konzert ist nach der Anmeldung unter info@rio-cologne.de frei.

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!