Ausgabe November 2017

Kölner Köpfe: Hannelore Fischer

Käthe Kollwitz Museum Köln

Foto: Käthe Kollwitz Museum Koeln 2016

Hannelore Fischer ist seit 1990 Direktorin des Käthe Kollwitz Museum Köln der Kreissparkasse Köln – des ersten Kollwitz-Museums überhaupt. In beinahe drei Jahrzehnten ist es ihr nicht nur gelungen, die weltweit umfangreichste und bedeutendste Kollwitz-Sammlung aufzubauen, mit mehr als 80 Sonderausstellungen hat sie auch wesentlich dazu beigetragen, die Künstlerin bis heute fest im Bewusstsein der Menschen zu verankern. So zeigt die aktuelle Ausstellung „Kollwitz Neu Denken“ (bis 10.12.) Werke von Käthe-Kollwitz- Preisträgern aus den Jahren 1960 bis 2017, die die Themen der Künstlerin aus der Perspektive unserer Zeit aufgreifen.

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!