Ausgabe November 2017

Spezielles Programm

Foto: Alexandra Maria Sira

Nach dem Erfolg der vergangenen Tour zu seinem zweiten Album „Nightfall Symphony“ hält der amerikanische Tenor, der in Deutschland zweisprachig aufwuchs, ein ganz spezielles Programm bereit. Passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit wird es neben dem gewohnten Programm auch ruhigere, akustische Versionen von eigenen Hits geben, und zudem Klassiker von anderen Künstlern.

The Dark Tenor: 8.11., 20.30h, Kulturkirche Köln

Ihr findet Koelner.de auch auf FacebookTwitter und Instagram! Schaut doch mal rein!