Das Ding

Das Ding

1968 wurde "Das Ding" von angehenden Akademikern als Studentenclub gegründet. Auf diese Bezeichnung wird bis heute großer Wert gelegt, und so werden stichprobenartig die Studentenausweise überprüft. Die meisten assoziieren mit dem "Ding" vor allem günstige Getränkepreise, und das kommt nicht von ungefähr. Jeden Veranstaltungsabend in der Woche werden wechselnde Drinks für 1 Euro oder sogar 50 Cent angeboten. Wer sein Wiegenfest dort feiern möchte, sollte sich nach dem Geburtstags-Special erkundigen.

Öffnungszeiten Allg.: Di ab 21h, Mi-Sa ab 22h

Hohenstaufenring 30-32
50674 Köln
Telefon: 0221 24 63 48 www.dingzone.de 0

Zur Navigation mit Google Maps